HOMEPAGE
Header Image Header Image Header Image



img_droite_cycle_vie


LEBENSZYKLUS   

Eine Branche, die sich auf den rücksichtsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen fokussiert

Der Lebenszyklus eines Produkts umfasst alle Tätigkeiten, die zu seiner Fertigung und Nutzung, seinem Transport und seiner Entsorgung erforderlich sind. ARIONIC hat sich der Ressourcen- und Umweltschonung verpflichtet und für sämtliche Phasen des Lebenszyklus seiner New-Ionic-Geräte die höchsten Normen der Ökoentwicklung implementiert:

  • VERWENDUNG EDLER WERKSTOFFE
  • KEINE HILFSSTOFFE
  • RÜCKVERFOLGBARKEIT DER GERÄTE
  • RECYCLING NACH DER ENTSORGUNG


Die Verwendung von Niro-Stahl und Lantanoiden ermöglicht die Entwicklung von Produkten mit langen Lebenszyklen: Die programmierte Obsoleszenz gehört nicht zu unserer Unternehmensphilosophie. Bei einer Betriebsdauer von über 20 Jahren beträgt die Gewährleistungsdauer der New-Ionic-Geräte zehn Jahre. Am Ende ihres Lebenszyklus werden die Geräte dem Recycling zugeführt.

Unser Verfahren erfordert weder Hilfsstoffe, noch Stromversorgung oder Einwegfilter. Die Verpackung ist hauptsächlich aus Holz.

Die Rückverfolgbarkeit unserer Produkte wird von Anfang an sichergestellt: Jedes Gerät ist mit einer Seriennummer und einer Montageadresse gekennzeichnet. Am Ende ihrer Lebenszyklus werden der Niro-Stahl und die Lantanoiden für die Herstellung von Neugeräten verwenden.